Frühjahrskonzert 2001

Konzert voller Höhepunkte

Frühjahrskonzert 2001

Vor übervollem Haus ging am Palmsonntag, den 8. April 2001 das Frühjahrskonzert der Trachtenmusikkapelle Neukirchen bei Lambach in der Mehrzweckhalle der Volksschule Aichkirchen über die Bühne. Mit einem abwechslungsreichen Programm verstanden es die MusikerInnen unter den Kapellmeistern Hans Stadlmayr und Dipl.-Ing. Christian Weixlbaumer exzellent, das Publikum zu begeistern. Mit dem Bariton-Solo "Mein Teddybär" konnte der Aichkirchner Bertram Mayr sein Können unter Beweis stellen und erntete viel Applaus.

Bei seinem ersten Konzert als Obmann des Musikvereins konnte Markus Achleitner bereits zahlreiche Neuerungen präsentieren:

  • Die Musikkapelle hat ein eigenes Logo entwickelt und sich ein modernes graphisches Erscheinungsbild verpasst.
  • Der "MusikExpress" informierte erstmals über alles Wissenswerte im Verein und wird nun zweimal jährlich zu den Konzerten erscheinen.

Militärmusik-Überraschung

Frühjahrskonzert 2001

Höhepunkt des Konzerts war aber mit Sicherheit eine Überraschung ganz besonderer Art. Vor dem letzten Musikstück holte Obmann Achleitner seine beiden Musikkollegen Johannes Stadlmayr und Christian Weixlbaumer heraus, die jedoch wie alle Anwesenden im Saal, sowohl Publikum wie auch MusikerInnen, keinen Schimmer hatten, was jetzt passieren wird.

Achleitner betonte daraufhin die Wichtigkeit der Förderung des Nachwuchses und darauf, dass ein Dienst bei einer Militärmusik eine hervorragende Möglichkeit ist, sein musikalisches Niveau auf einen Höchststand zu bringen. Die Musikkapelle hat in ihren Reihen einige Militärmusiker, der letzte war übrigens vor 13 Jahren Achleitner als Schlagzeuger bei der Militärmusik OÖ selbst.

Auch Stadlmayr und Weixlbaumer haben in den letzten Wochen bei verschiedenen Militärmusiken vorgespielt, jedoch noch keine Informationen erhalten, ob sie unter den zahlreichen Bewerbern eine Chance auf Aufnahme in ein Orchester haben. Der Obmann hat jedoch im Hintergrund einige Fäden gezogen und konnte somit präsentieren: "Liebe Konzertgäste, darf ich vorstellen, Johannes Stadlmayr, Schlagzeuger bei der Militärmusik OÖ ab 1. Juli 2001 und DI Christian Weixlbaumer, Posaunist bei der Gardemusik Wien ab 1. Juli 2001." Unter tosendem Applaus des Publikums gratulierten die Musikkollegen den beiden, die sich Gerüchten zufolge noch bis in die frühen Morgenstunden auf ihren Militärmusikeinsatz vorbereiteten.

Goldene Ehrennadel für Heinz Obermayr

Frühjahrskonzert 2001

Im Rahmen des Frühjahrskonzertes hat sich der Musikverein auch offiziell bei ihrem langjährige Obmann Heinz Obermayr bedankt. Auf Antrag des neuen Vorstandes wurde Heinz für seine 9jährige verdienstvolle Leitung des Vereins vom OÖ. Blasmusikverband die "Ehrennadel in Gold" verliehen.

Obmann Markus Achleitner verwies auf die zahlreichen Aktivitäten während dieser Zeit und dankte Heinz für seinen Einsatz und sein Engagement. Auch seiner Frau Renate dankte Markus mit einem Blumenstrauß für das Verständnis und ihre Tätigkeit als Chronistin des Musikvereins.

Internet per Knopfdruck

Frühjahrskonzert 2001

Hochoffiziell wurde beim Frühjahrskonzert auch der Auftritt des Musikvereins im Internet gestartet. Gemeinsam von den Bürgermeistern und dem Obmann wurde die neue Homepage unter der Adresse www.musikneukirchen.at freigeschalten und anschließend dem Publikum und den MusikerInnen präsentiert. Dem neuen Erscheinungsbild der Trachtenmusikkapelle angepasst, wurde ein Überblick über die umfassenden Infos auf der neuen Homepage gezeigt. Dass dieser Internet-Auftritt derart professionell gemacht werden konnte, dafür hat Christian Weixlbaumer unzählige Stunden, Tag und Wochen investiert, wofür ihm Obmann Achleitner mit Kinogutscheinen namens der Musik herzlich dankte.


Frühjahrskonzert 2001