Frühschoppen Firma Neuwirth in Neukirchen

Frühschoppen Firma Neuwirth in Neukirchen

Instrumentenspende beim Frühschoppen

Die Musikkapelle spielte am Pfingstsonntag 2001 auf dem Gelände der Firma Neuwirth in Neukirchen zum Frühschoppen von "Rot-Weiß-Lambach" auf. Trotz widriger Witterungsverhältnisse war das Zelt schnell voll und die Gäste mit fortschreitender Dauer ebenso (hihi). Mit flotter Musik und flotten Sprüchen wurden die Gäste bestens unterhalten und hatten eine "Mords-Hetz". Höhepunkt war aber mit Sicherheit, als der Präsident von Rot-Weiß Lambach, Josef Holzleitner, ein guter Freund der TMK Neukirchen zum Conférencier Markus Achleitner auf die Bühne kam und spontan verkündete:

Lieber Obmann, liebe Musiker-Freunde, ihr habt’s heute wiederum eine derart tolle Stimmung hineingebracht, wie’s eben nur die Neukirchner können, und somit zum großen Erfolg unseres Festes einen wesentlichen Beitrag geleistet.Und deshalb hab‘ ich mich jetzt spontan entschlossen, Euch nicht die vereinbarte Gage zu bezahlen, sondern Euch stattdessen ein neues Instrument zu spendieren!

Unter tosendem Applaus des Publikums und der MusikerInnen ließen wir den "Holzleitner Pepperl" hochleben und freuen uns, wenn er das Instrument beim nächsten Herbstkonzert in Neukirchen persönlich überreichen wird.

Lieber Pepperl – ein herzliches Danke von der Musik!!!

Weitere Impressionen

Frühschoppen Firma Neuwirth in Neukirchen
Erich bei die letzten Vorbereitungen ...

Frühschoppen Firma Neuwirth in Neukirchen
Margit beim Bozner Bergsteiger

Frühschoppen Firma Neuwirth in Neukirchen

Frühschoppen Firma Neuwirth in Neukirchen

Frühschoppen Firma Neuwirth in Neukirchen

Frühschoppen Firma Neuwirth in Neukirchen

Frühschoppen Firma Neuwirth in Neukirchen
"Habt acht!"

Frühschoppen Firma Neuwirth in Neukirchen
"Hosentürlkontrolle!"

Fotos: Peter Oberndorfer