Vorstandsklausur im Ölerhof

Die Trachtenmusikkapelle hat sich seit Jahrzehnten sehr gut entwickelt und hat heute in unseren beiden Gemeinden und darüber hinaus einen ausgezeichneten Ruf und dementsprechenden Stellenwert. Um auch für die nächsten Jahre gerüstet zu sein, hat sich der Musikvorstand von 22. - 23. Februar erstmals zu einer 2-tägigen Klausur in den Öler-Hof nach Haag am Hausruck begeben, um die weitere Entwicklung unseres Vereins zu planen und ein 5-Jahres-Programm zu erarbeiten. Als Basis dazu dienten die "Musiker-Fragebögen", deren Fragen die MusikerInnen beantwortet haben und mit Ideen und Anregungen versehen abgegeben und ausgewertet wurden.

Vorstandsklausur im Ölerhof
Seminargemäß wurden Ideen gemeinsam erarbeitet

Vorstandsklausur im Ölerhof
Der Musikvorstand in konzentrierter Diskussion

Die Ergebnisse der Klausur waren sehr positiv, einige Ideen, wie die "Jugendkapelle" oder unser aktives Werben nach unterstützenden Mitgliedern sind dort entstanden und werden umgehend umgesetzt. Weiters wurde bereits ein Grobkonzept für das Bezirksmusikfest im Jahr 2005 erarbeitet und die weitere Entwicklung unseres Vereines geplant.

Vorstandsklausur im Ölerhof
Nach der Arbeit gab's dann eine "gastronomische Nachbetrachtung" bei Bratl & Most.

Vorstandsklausur im Ölerhof
Der Ölerhof in Haag am Hausruck

Vorstandsklausur im Ölerhof

Fotos: Josef Pennetzdorfer