Verleihung der Jungmusikerleistungsabzeichen 2004

14. November 2004 in Wels

Im Rahmen der Jungmusikerleistungsabzeichen­ver­leih­ung (JMLA) werden jedes Jahr die Leistungen der jun­gen Nachwuchsmusiker aus dem Bezirk Wels ho­no­riert. Heuer fand diese festliche Überreichung der Ur­kun­den und Abzeichen am Sonntag, den 14. No­vem­ber im Stadttheater Wels statt. Unter An­wesenheit zahlreicher Ehrengäste und mit musikalischer Um­rah­mung durch das Schlagwerkensemble des Bezirkes Wels unter der Leitung von Albin Zaininger und dem Holz­bläserquintett des Musikvereins der ÖBB Wels wurden insgesamt 138 bronzene, sil­ber­ne und goldene Jung­mu­si­ker geehrt. Unter ihnen wa­ren auch 5 Mit­glie­der der TMK Neukirchen.

GOLD Alexander Buchinger, Flügelhorn
GOLD Florian Pennetzdorfer, Klarinette
GOLD Thomas Obermayr, Trompete
BRONZE Margot Möslinger, Klarinette
BRONZE Roland Himmelbauer, Klarinette

Verleihung der Jungmusikerleistungsabzeichen 2004
v.l.n.r.: Bgm. Georg Haider (Aichkirchen), Bgm. Franz Püh­ret­mayr (Neukirchen), Alexander Buchinger, Ob­mann Mar­kus Achleitner, Florian Pennetzdorfer, Mar­got Möslinger, Thomas Obermayr, Roland Himmel­bauer, Kapellmeister DI Christian Weixlbaumer

Fotos: Johann Waldenberger, OÖBV