Sieg bei Jungmusiker-Olympiade

Vom 22. bis 26. August 2005 veranstaltete das Jugendreferat des Bezirkes Wels-Land das zweite Music Camp in der Landwirtschaftlichen Fachschule Ritzl-Hof (Ansfelden) als Nachfolger des Orchester-Einsteig-Seminars in Lambach/Stadl-Paura. In dieser Woche probten über 90 Jungmusiker mit diversen Referenten für ein gemeinsames Konzert am 26. August im VZ Gunskirchen.

Wie bereits im Vorjahr fand auch dieses Jahr am Dienstag abend als Ausgleich zum musikalischen Teil die Jungmusiker-Olympiade statt. Die ensprechend ihren (zukünftigen) Musikvereinen eingeteilten Jungmusiker mussten sich wieder 10 verschiedenen Bewerben stellen.

Nachdem bereits im Vorjahr das Neukirchner Team diese Olympiade für sich entschied, konnte auch heuer dieser Titel erfolgreich verteidigt werden: Christoph Hainbucher, Karin Himmelbauer, Tina Hutterer, Christina und Katharina Marchhart, Lisa Sammer, Lisa Stöttinger, Lisa Weixlbaumer und Norbert Weixlbaumer holten erneut den Siegerpokal nach Neukirchen!

Das siegreiche Team aus Neukirchen umgeben von den Bezirksleitungsmitgliedern Claus Mayr-Zaininger, Maria Mühlgrabner und Hubert Mayr-Zaininger:

Sieg bei Jungmusiker-Olympiade
Hinten v.l.n.r.: Katharina Marchhart, Lisa Stöttinger, Lisa Sammer, Norbert Weixlbaumer
Vorne v.l.n.r: Karin Himmelbauer, Christina Marchhart, Tina Hutterer, Lisa Weixlbaumer, Christoph Hainbucher

Wir gratulieren Euch sehr herzlich zu Eurem Erfolg!