Besuch von Bischof Ludwig Schwarz in Aichkirchen

Besuch von Bischof Ludwig Schwarz in Aichkirchen

Am Abend des Nationalfeiertages 2006 stattete der Bischof der Diözese Linz, Ludwig Schwarz der Pfarre Aichkirchen einen Besuch ab. Wie uns der Bischof mitteilte, war er selbst einmal aktiver Musiker am Instrument Trompete. Um 19 Uhr spielten wir dem Bischof ein Ständchen vor dem Pfarrhof und anschließend marschierte der Festzug in die Pfarrkirche Aichkirchen. Nach dem Gottesdienst wurde vor dem Kriegerdenkmal ein Totengedenken abgehalten. Eine besondere Herausforderung war diese Ausrückung für die Musikkapelle durch das "Marschieren in der Finsternis". So mancher Musiker hatte eine gute Idee, wie er doch etwas Licht auf die Noten bringen konnte...

Besuch von Bischof Ludwig Schwarz in Aichkirchen

Fotos: Josef Marchhart