Weiterbildungs-Workshop mit Hermann Pumberger und Andreas Steiner

Zum Abschluss unseres musikalischen Jahres fand im Musikheim eine besondere Veranstaltung statt - ein Weiterbildungs-Workshop für uns MusikerInnen. Als Dozenten konnten wir Mag. Hermann Pumberger und unseren ehemaligen Musikkollegen Andreas Steiner begrüßen.

Klangqualität im Orchester

Vortragender: Mag. Hermann Pumberger

  • Landesjugendreferent-Stv. des OÖBV
  • Musikschullehrer für Tenorhorn und Posaune an der LMS Bad Leonfelden
  • Kapellmeister der Stadtkapelle Ried und der Musikkapelle Aistersheim
  • Diplomarbeit Motivation im Amateur-Blasmusikorchester

Weiterbildungs-Schwerpunkte:

  • Ton und Klangqualität
  • Intonation und Schulung des Gehörs
  • Klangausgleich und Registerbalance
  • Differenzierte Interpretation
  • Sensibilisierung auf wichtige Bereiche eines Klangkörpers
  • Tipps bei Spiel- und Anblastechnik verschiedener Instrumente
Weiterbildungs-Workshop mit Hermann Pumberger und Andreas Steiner

Weiterbildungs-Workshop mit Hermann Pumberger und Andreas Steiner
Kpm.-Stv. Johannes Stadlmayr, Hermann Pumberger, Obmann Markus Achleitner und Kapellmeister Christian Weixlbaumer

Rhythmus im Orchester

Vortragender: Andreas Steiner

  • Schlagzeuger des Mozarteum-Orchesters Salzburg
  • Solo-Pauker Wiener Volksoper, Substitutentätigkeit in zahlreichen österreichischen Orchestern und Ensembles

Weiterbildungs-Schwerpunke:

  • Mehr Sicherheit bei schwierigen Rhythmusabläufen
  • Übungen zur Verbesserung des Taktgefühls
  • Verbesserung des Zusammenspiels
  • Vergrößerung der Bandbreite an dynamischen Differnzierungen
  • Klatschübungen zum besseren Rhythmus-Verständnis

Weiterbildungs-Workshop mit Hermann Pumberger und Andreas Steiner
Andreas Steiner und Johannes Stadlmayr bei Klatschübungen

Weiterbildungs-Workshop mit Hermann Pumberger und Andreas Steiner

Fotos: Florian Pennetzdorfer