Skitag im Großartal

Skitag im Großarltal

Bei frostigen Temperaturen - aber dafür strahlendem Sonnenschein - erlebten wir am Sonntag, 15. Jänner gemeinsam mit der FF Neukirchen einen tollen Skitag im Großarltal. Im vergangenen Jahr musste der Skiausflug wegen Fön-Wetterlage abgesagt werden - heuer wurden wir mit ausreichend Schnee, perfekten Pisten und traumhaftem Wetter entschädigt.

Skitag im Großarltal

Alle Wintersportler waren pünktlich am Ortsplatz und so konnten wir mit einem Bus der Fa. Heuberger um 7 Uhr in Richtung Großarltal aufbrechen.

Skitag im Großarltal

Tag der Abrechnung: Alex Schiller und Sepp Marchhart sammeln die Kostenbeiträge ein.

Skitag im Großarltal

Franz Spanlang bewacht die Jausenvorräte für unsere traditionelle "Knacker-Pause".
"Alte Knacker" sind auf diesem Bild nicht zu sehen ...

Skitag im Großarltal

Traditionelle "Knackerpause".

Skitag im Großarltal

Skitag im Großarltal

Skitag im Großarltal

In Großarl erwarteten uns dann tiefblauer Himmel und traumhafte Pisten.

Skitag im Großarltal

Skitag im Großarltal

Skitag in Großarl

Skitag in Großarl

Skitag in Großarl

Skitag im Großarltal

Skitag in Großarl

Skitag im Großarltal

Skitag im Großarltal

Natürlich blieb vor der Heimfahrt noch Zeit für Après-Ski.

Skitag im Großarltal

Skitag in Großarl

Patrick, ein echter Gentleman.

Skitag im Großarltal

Skitag im Großarltal

Skitag im Großarltal

Außerdem entstand die Idee, der Firma Heuberger ...

Skitag im Großarltal

... eine attraktive Busbeschriftung vorzugschlagen.

Skitag im Großarltal

Vor der Abfahrt wurden noch die Getränkereserven im Bus aufmagaziniert. Schließlich kommt man beim Skifahren trotz der niedrigen Temperaturen ins Schwitzen und muss den Flüssigkeitsverlust wieder kompensieren.

Skitag im Großarltal

Vernünftige Skifahrer "tragen" dabei sogar einen Helm Wink

Skitag im Großarltal

Erich verteilt hausgemachte Medizin um Erkältungen vorzubeugen.

Skitag im Großarltal

Mit der Rückkehr zum Ortsplatz Neukirchen ging ein toller Skitag 2012 zu Ende.

 

 Fotos: Josef Marchhart, Kathi Marchhart, Florian Pennetzdorfer