Burggartenkonzert BJO

Burggartenkonzert BezirksJugendOrchester

Das BezirksJugendOrchester Wels (BJO) spielte am Donnerstag, 23. August ein Konzert im Burggarten Wels. Aus den Reihen der TMK Neukirchen waren Johannes Stadlmayr (Horn), Florian Pennetzdorfer (Klarinette) und Florian Winetzhammer (Schlagwerk) im Auswahlorchester vertreten.

Burggartenkonzert BezirksJugendOrchester

Nach einigen Jahren Pause hat der Blasmusikbezirk Wels im Jahr 2011 beschlossen, wieder ein Jugendauswahlorchester zusammen zu stellen. Sinn der Sache ist es, jungen ambitionierten MusikerInnen aus dem Bezirk Wels eine Plattform zu bieten, in der sie die Möglichkeit haben, gemeinsam auf einem hohen Level zu musizieren.

Der musikalische Leiter des Orchesters ist Roland Schönhuber, Lehrer für Oboe im OÖ Landesmusikschulwerk. Seinen ersten Auftritt hatte das Orchester bei der Verleihung der Jungmusiker-Leistungsabzeichen 2011 in Pennewang, der zweite Auftritt war eben dieses Burggartenkonzert in Wels.

Burggartenkonzert BezirksJugendOrchester

Burggartenkonzert BezirksJugendOrchester

Auf dem Programm standen u.a. die Jazz Suite Nr. 2 von Dmitri Schostakowitsch, Divertimento von Leonard Bernstein, Hornkonzert Nr. 1 von Richard Strauss u.v.m.

Burggartenkonzert BezirksJugendOrchester

Die Zuhörer erlebten ein abwechslungsreiches Konzert im stimmungsvollen Ambiente des Welser Burggartens. Leider setzte nach einiger Zeit Regen ein, der die jungen Musiker dazu zwang, das Konzert frühzeitig abzubrechen. 

Sie ließen es sich aber nicht nehmen, noch "In The Stone" und "Buglers Holiday" zu spielen, was vom wetter-resistenten Publikum mit großem Applaus bedacht wurde.

Burggartenkonzert BezirksJugendOrchester

Das BJO hat seinen nächsten Auftritt am 14. Oktober 2012 bei der Verleihung der Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Offenhausen!