Partnerschaftskonzert mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert mit dem MV Gschwend

50 Jahre Partnerschaft zwischen MV Gschwend und TMK Neukirchen - diese "Goldene Hochzeit" feierten wir mit einem Partnerschaftskonzert am Samstag, 28. November 2015 im Lindemayrsaal.

So kam es zur Partnerschaft...

Das 22. Kreismusikfest für den Kreis "Gmünd - Remsgau" war für 10.-12. Juli 1965 in Gschwend anberaumt worden. Per Inserat in der Österreichischen Blasmusikzeitung suchten die Veranstalter eine offizielle Gastkapelle aus Österreich. Unser damaliger Landeskapellmeister und Militärkapellmeister von Oberösterreich, Prof. Rudolf Zeman empfahl unserem Kapellmeister Karl Achleitner, mit der Musikkapelle Gschwend Kontakt aufzunehmen. Obwohl sich mehrere Kapellen aus Österreich auf dieses Inserat meldeten, hat sich der Vorstand des Musikvereins Gschwend unter dem damaligen Obmann Fritz Züfle für unsere Kapelle entschieden. Wir wurden 1965 bestens in Gschwend aufgenommen - die "Chemie" stimmte von Anfang an und so entstand zwischen beiden Kapellen eine Freundschaft, die noch immer währt und die auch in Zukunft Bestand haben möge.
(Worte von Ehrenkapellmeister Karl Achleitner)

Übersicht aller Gschwend-Berichte auf unserer Hompage

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Quasi als "Vorband" eröffnete die Jugendkapelle den Konzertabend mit den Stücken "Rondeau" und "Let it go". Besonders erfreulich: erste NachwuchsmusikerInnen unserer vor einem Jahr ins Leben gerufenen Klarinettenklasse hatten bereits ihren ersten Auftritt!

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Danach hieß es "Bühne frei" für den Musikverein Gschwend!

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Unter der Leitung von Dirigent Frieder Geiger hatten die Gschwender ein anspruchsvolles und attraktives Programm vorbereitet:

  • Celebration and Song
  • Die Hexe und die Heilige
  • Lord Tullamore
  • Caravan
  • Sinatra in Concert

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Passend zum Stück "Lord Tullamore" überreichte Gschwends Obmann Dieter Grau ein originelles Gastgeschenk: einige Flaschen des "Tullamore Dew" - einer bekannten irischen Whiskey-Marke. Dazu hatte der MV Gschwend für alle Neukirchner Musiker ein Whiskey-Glas mit der Aufschrift "50 Jahre MV Gschwend & TMK Neukirchen" anfertigen lassen. Obmann Markus Achleitner nahm das Geschenk sichtlich erfreut an.

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Frieder war nicht nur am Dirigentenpult sondern auch am Mikrofon. Gekonnt moderierte er die erste Konzerthälfte und kündigte nach dem "offiziellen" Programm eine Überraschung an: im Stück "Instant Concert" wurden 30 bekannte Melodien in 3 Minuten verpackt ...

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

 

Pause

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Schön langsam hieß es dann für uns "Fertigmachen für Konzerthälfte 2" ... Doris bekam dabei tatkräftige Unterstützung.

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

 

Zweite Konzerthälfte

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Mit der "Neukirchen-Fanfare" aus unserem Auftragswerk "Legends of Gold in Green" von Thomas Doss eröffneten wir Teil 2 des Konzertabends.

 

Ehrungen

Das Konzert ist ein würdiger Rahmen für die Ehrungen von neuen bzw. verdienten Musikern:

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Eva Kurz-Reichmann spielte ihr erstes Konzert und verstärkt künftig unser Trompetenregister. Herzlich willkommen!

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Verdienstmedaille in Bronze für 15 Jahre aktiver Musiker für Claudia Pennetzdorfer, Christian Oberndorfer und Doris Pennetzdorfer.

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Verdienstmedaille in Silber für 25 Jahre aktiver Musiker für Christian Weixlbaumer, Franz Scheibmayr und Gerhard Weixlbaumer.

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Für 50 Jahre aktiver Musiker und besondere Verdienste um den Musikverein wurden ausgezeichnet:

  • Franz Spanlang: Verdienstkreuz in Silber des Österreichischen Blasmusikverbandes
  • Franz Preining: Verdienstmedaille in Gold des Österreichischen Blasmusikverbandes
  • Johann Stadlmayr: Verdienstkreuz in Silber Österreichischen Blasmusikverbandes
  • Franz Obermayr: Verdienstkreuz in Silber des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Nach den Ehrungen ergriff Neukirchens Bgm. Franz Pühretmayr das Wort. Anlässlich unseres Jubiläumsjahres "125 Jahre TMK" überreichte er gemeinsam mit Aichkirchens Bgm. Franz Haider eine neue Klarinette. Auf diesem Instrument haben wir spätestens seit unserer Klarinettenklasse besonderen Bedarf!

Herzlichen Dank an die Gemeinden Neukirchen & Aichkirchen für dieses Geschenk!

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Ein ungewohntes Bild ergab sich für die Zuhörer bzw. -seher beim nächsten Programmpunkt: Obmann Markus Achleitner am Dirigentenpult. Und das nicht ohne Grund: auf die Frage was er in seinem Leben noch erreichen möchte, antwortete Markus vor einiger Zeit: "ein Buch schreiben und einen Marsch komponieren". Von einem Buch ist uns noch nichts bekannt, den Marsch hat er aber tatsächlich heuer komponiert - und es sich natürlich nicht nehmen lassen, diesen selbst zu dirigieren, was er sichtlich genoss. Gratulation zum gelungenen Stück!

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

... bei der Einspielprobe vor dem Konzert ...

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Unsere Konzertreise nach Mailand ist noch nicht lange her: Anfang September verbrachten wir 8 Tage in Mailand und Umgebung. Naheliegend also, dass wir auch beim Herbstkonzert darauf Bezug nahmen. Zu einem "Italien-Medley" mit vielen bekannten Melodien zeigten wir unserem Publikum einige Foto-Impressionen dieser tollen Reise.

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Plaudertascherl Andi Obermayr & Lisa Sammer

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Der Ehrungen nicht genug, ehrten wir die langjährigen Funktionäre des MV Gschwend: Dieter Grau ist seit 25 Jahren 1. Vorsitzender (Obmann) und Frieder Geiger seit 37 Jahren Kapellmeister. Für diese Verdienste verliehen wir ihnen die Ehrennadel in Gold.

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Auch der MV Gschwend hatte eine Ehrung vorbereitet: für besondere Verdienste um die Blasmusik verlieh der Baden-Württemberg'sche Blasmusikverband die "Erich-Ganzenmüller-Medaille in Gold" an Obmann Markus Achleitner, Kapellmeister Christian Weixlbaumer und Stabführer Gebhard Stoiber.

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Mit einem weiteren Gastgeschenk bewiesen unsere Musikfreunde erneut Originalität: sie schenkten uns eine Notenausgabe eines Werks von Thomas Doss "Of Castles and Legends - Die Legende von der weißen Jungfrau zur Kugelsburg".

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Wie es sich für ein Gemeinschaftskonzert gehört, kamen gegen Ende des Abends beide Kapellen gleichzeitig auf die Bühne. 120 Musiker auf 70 m² Bühnenfläche gaben die Polka "Von Freund zu Freund" und den "Bozner Bergsteiger Marsch" zum Besten.

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

 

"Konzertnachbetrachtung" im Gasthaus Oberndorfer

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

 

Die Analyse

2 Obmänner und 3 Kapellmeister blickten bei der obligatorischen "Analyse" zufrieden auf ein gelungenes Konzert zurück.

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Das Gastgeschenk der Gschwender - Tullamore Dew Whiskey - wurde natürlich noch am selben Abend verkostet!

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Partnerschaftskonzert 2015 mit dem MV Gschwend

Gemeinsam wurde bis in die frühen Morgenstunden an der "Festigung der Partnerschaft" gearbeitet!

Partnerkonzert mit dem MV Gschwend

Partnerkonzert mit dem MV Gschwend

 

Liebe Musikfreunde aus Gschwend! Herzliche Gratulation zu euren tollen Darbietungen und DANKE für die originellen Gastgeschenke!

Danke auch an Robert, der das Konzert für uns wieder mit gewohnt tollen Fotos festgehalten hat!

 

Weitere Links

 

Video-Beiträge von LIVEdabei

Die TV-Firma LIVEdabei hat unser Konzert in voller Länge mitgefilmt - hier die YouTube-Links: