Erster Besuch in Gschwend 1965

Mit der Ankunft am Samstag, 10. Juli 1965 anlässlich des 22. Kreismusikfestes für den Kreis "Gmünd - Remsgau" von  10. bis 12. Juli 1965 begann die Partnerschaft zwischen den Musikvereinen Gschwend und Neukirchen bei Lambach.

Nach einem begeisterten Empfang am Samstag stellte sich Kapellmeister Karl Achleitner mit seinen Musikern den Wertungsrichtern und man konnte mit der "Fest Ouvertüre" von Franz von Suppé von 36 Kapellen mit 114 Punkten den 1. Rang erzielen. Beim Abendlichen Festkonzert spendeten 3500 begeisterte Zuhörer der österreichischen Musik stürmischen Beifall. Obmann Franz Selinger und Kapellmeister Karl Achleitner erhielten dabei die "Goldene Ehrennadel des deutschen Volksmusikbundes".

Am Sonntag wurde in der kath. Kirche die "Deutsche Messe" aufgeführt. Ein Platzkonzert sowie ein großer Festzug rundeten den erfolgreichen Besuch ab.

Für insgesamt 10 junge Burschen war es gleichzeitig der erste große Auftritt mit der Musikkapelle: Karl Hainbucher, Franz Obermayr, Josef Obermayr, Franz Preining, Rudolf Schiller, Franz Spanlang, Hans Stadlmayr und Josef Weixlbaumer kamen erst zwei Monate vorher zur Musikkapelle und auch Fritz Kirchmayr und Rudolf Feichtinger waren nur unwesentlich länger dabei.

Erster Besuch in Gschwend 1965
Karl Hainbucher (ganz links) und vorne v.l.n.r Franz Preining, Hans Stadlmayr, Franz Spanlang und Fritz Kirchmayr.
Im Hintergrund zwischen Franz Preining und Hans Stadlmayr ist auch noch Rudolf Feichtinger zu sehen.

Erster Besuch in Gschwend 1965
Josef Weixlbaumer und Franz Obermayr am Horn, Josef Obermayr (von der Seite), Ernst Stöttinger (hinten),
Franz Grabner, Fritz Kirchmayr, Franz Brandtner (hinten), Franz Preining und Franz Spanlang

Erster Besuch in Gschwend 1965

Erster Besuch in Gschwend 1965

Erster Besuch in Gschwend 1965

Erster Besuch in Gschwend 1965

Erster Besuch in Gschwend 1965

Erster Besuch in Gschwend 1965

Erster Besuch in Gschwend 1965

Erster Besuch in Gschwend 1965

Erster Besuch in Gschwend 1965

Erster Besuch in Gschwend 1965

Erster Besuch in Gschwend 1965
Mit Stolz wird die Urkunde zur Konzertwertung präsentiert

Erster Besuch in Gschwend 1965