Marschwertung 1998 in Gunskirchen

Beim Bezirksmusikfest 1998 in Gunskirchen nahmen wir am 14. Juni erneut bei der Marschwertung in der höchsten Leistungsstufe teil und zeigten bereits zum 15. Mal ein Showprogramm, dieses Mal in Form eines Doppelkreises (mit der "Sehnsuchtsmelodie" sowie dem "St. Louis Blues") und einer anschließend Verneigung. Den übrigen Teil absolvierten wir mit dem eher selten gespielten Marsch "Alt-Starhemberg" sowie dem "Paradedefilier".

Wir freuten uns über einen Ausgezeichneten Erfolg mit 93,5 Punkten.

Marschwertung 1998 in Gunskirchen

Marschwertung 1998 in Gunskirchen
Stabführer Franz Spanlang gibt das Zeichen zur großen Wende

Marschwertung 1998 in Gunskirchen
Große Wende

Marschwertung 1998 in Gunskirchen
Beginn des Showteils mit einem Doppelkreis

Marschwertung 1998 in Gunskirchen

 

Marschwertung 1998 in Gunskirchen
Die jungen Schlagzeuger Andreas Obermayr und Johannes Stadlmayr beim Gesamtspiel