Ständchen 100 Jahre Oberndorfer

Am Mittwoch, den 7. April 2004 gab's in Neukirchen ein 3-faches Jubiläum: 3 runde Geburtstage in der "Wirtsfamilie" Oberndorfer in einer Woche. Hans feierte den 50er, seine Frau Renate den 40er und Sohn Johannes seinen 10. Geburtstag - also 100 Jahre Oberndorfer.

Ständchen 100 Jahre Oberndorfer

Dass wir "unseren Stammwirtsleuten" gratulierten, versteht sich von selbst. Gemeinsam mit den örtlichen Vereinen und Freunden der Familie feierten wir bei toller Bewirtung bis in die Morgenstunden.

Ständchen 100 Jahre Oberndorfer

Ständchen 100 Jahre Oberndorfer

Ständchen 100 Jahre Oberndorfer

Ständchen 100 Jahre Oberndorfer
Hans und Renate Oberndorfer

Ständchen 100 Jahre Oberndorfer

Ständchen 100 Jahre Oberndorfer

Ständchen 100 Jahre Oberndorfer

Ständchen 100 Jahre Oberndorfer


Zum 100er

D’Wirts-Family wird also Hundert,
des hat uns do a wengal gwundert.
Schaun rüstig aus, da fehlt koa Maserl,
er a Jogger – sie a Haserl
d’Kinder allseits recht bewundert,
doch – s’is wahr – se werden Hundert.

Und dass se se so fit nu fühl’n,
des liegt wahrscheinlich am Tennis-Spüln,
doch a im Wirtsgschäft tuats oft wurln,
da siagt ma’s dann mit Voigas schurln,
und da wird’s a öfter länger,
weil d’Musi & Feuerwehr bleibt oft hänger.

Wir sagen Dank & lassen bitten,
nehmt’s uns nu recht oft auf in Eurer Hittn,
wir wünschen Euch von ganzen Herzen
Glück, Gsundheit und koane Schmerzen.
Des ois & nu vü mehr,
wünscht d’Musi und die Feuerwehr!

Herzlichen Glückwunsch zum 100er!

Obmann Markus Achleitner, Trachtenmusikkapelle Neukirchen
Kommandant Alexander Schiller, Freiwillige Feuerwehr Neukirchen