Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998

Vom 17. - 19. Juli 1998 nahm die TMK Neukirchen bei Lambach beim Kreisverbandsmusikfest des Musikkreises Ostalb mit Marschmusikbewertung und Konzertwertungsspiel anlässlich 100 Jahre MV Gschwend teil.

Für das 65 Musiker starke Blasorchester stellte dies eine besondere Herausforderung dar. Sowohl in der Konzertwertung als auch in der Marschwertung ist man jeweils in der sogenannten "Höchststufe" angetreten und es konnte jeweils das Maximum erreicht werden (Prädikat "Sehr gut").

Interessantes Detail in der Konzertwertung war neben dem Selbstwahlstück "Marsch der Komödianten" von Friedrich Smetana das Pflichtstück "Israel Shalom", welches erst eine Stunde vor der Aufführung ausgeteilt wurde. Das ausgezeichnet besetzte Orchester schaffte auch diese Hürde unter Kapellmeister Hans Stadlmayr bravourös.

In der Marschmusik konnte die Trachtenmusikkapelle unter Bezirksstabführer Franz Spanlang mit ihrem Showprogramm die Bewerter beeindrucken und die außergewöhnlich vielen Zuschauer zu Begeisterungsstürmen hinreißen.

Freitag

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998
Abfahrt nach Gschwend: Die Jugend ...

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998
... und die Kartenspieler.

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998
Zwischenstopp in Rothenburg ob der Tauber

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998
Kurz vor Gschwend wurde Marschaufstellung für den Einmarsch genommen

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998
Die Musikfreunde aus Gschwend begrüßten uns zunächst musikalisch...

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998
... danach kulinarisch...

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998
... am Abend beim Discoabend schließlich hochprozentig.

Samstag

Konzertwertung 1998 in Gschwend
Austeilen der Noten für den Stundenchor

Konzertwertung 1998 in Gschwend

Konzertwertung 1998 in Gschwend

Nach der einstündigen Probe ging es direkt zur Konzertwertung.

Konzertwertung 1998 in Gschwend

Konzertwertung 1998 in Gschwend

Konzertwertung 1998 in Gschwend

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998
Übergabe der neuen Vereinschronik zum 100jährigen Jubiläum: Heinz Obermayr, Hans Stadlmayr, Dieter Grau, Frieder Geiger

Sonntag

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998
Der letzte Tag begann zeitig in der Früh mit der hl. Messe.

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998
Aufmerksam lauschten Markus und Karl der Predigt.

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998
Sowohl mit einem eigenen Neukirchner Festwagen ...

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998
... als auch marschierend wurde am großen Festzug teilgenommen.

Mit der anschließenden Marschmusikbewertung folgte sogleich der nächste Programmpunkt.

Marschwertung 1998 in Gschwend

Zum Detailbericht der Marschwertung...

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998
Nach dem Gesamtsieg folgt ein weiterer Höhepunkt: Wir spielten den Fahneneinmarsch von ca. 50 Kapellen!

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998
Anschließend sorgten wir bis zu unserer Heimfahrt beim Nachmittagsschoppen noch für beste Stimmung.

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998

Pressestimmen

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998

Besuch anlässlich 100 Jahre MV Gschwend 1998